DEG setzt auf Kommunikationslösung von innovaphone

Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) wurde 1962 gegründet und ist seit 2001 eine Tochtergesellschaft der KfW Bankengruppe. Das in Köln ansässige Unternehmen verfügt weltweit über 14 Standorte und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter.

In der Firmenzentrale in Köln wurde die innovaphone PBX auf zwei innovaphone VoIP-Gateways vom Typ IP6010 installiert und im Redundanzbetrieb aufgebaut. Beim Ausfall eines Systems übernimmt das redundant ausgelegte VoIP-Gateway nahtlos den Betrieb. Über das LDAP-Protokoll werden alle Benutzerdaten zeitgleich repliziert. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl am Firmensitz als auch in den Niederlassungen verfügen über innovaphone Endgeräte vom Typ IP232, d.h. über moderne Designtelefone mit Touch-Display. Über den innovaphone UC-Client myPBX können die Mitarbeiter auf diverse Unified Communications-Anwendungen zugreifen, die die innovaphone PBX zur Verfügung stellt. Telefonanrufe können per Mouseclick initiiert werden, auf einen Blick kann die Anwesenheit von Kollegen über die Presence-Anzeige angezeigt werden und Videokonferenzen können ohne aufwändige Voreinstellungen einberufen werden. "Vor allem die Tatsache, dass man mit dem innovaphone-System Filialen und andere abgesetzte Standorte einfach und unkompliziert in die Kommunikationsinfrastruktur einbinden kann - und das überaus flexibel, was die Anzahl der angebundenen Teilnehmer anbelangt -, hat uns für diese Lösung eingenommen", sagt Heiko Moors, Fachkoordinator IT-Service Desk, DEG.

Die Herausforderung:

  • Skalierbare Kommunikationslösung
  • Möglichkeit der sanften Migration
  • Ausbaumöglichkeit der Außenbüros
  • Geringe Wartungs- und Anschaffungskosten
  • IP-Telefonielösung für Chef-Sek-Schaltungen und für User-Help-Desk ohne 3rd Party-Lösung

Die Lösung:

  • Zwei redundant ausgelegte innovaphone VoIP Gateways IP6010
  • innovaphone VoIP Gateways IP311 und IP411
  • innovaphone IP Telefone IP232, IP111 
  • innovaphone UC-Client myPBX

Die Vorteile für den Kunden:

  • Bedienfreundliche und standardisierte Oberfläche für einfache Handhabungund intuitive Bedienbarkeit
  • Deutlich günstigere Wartungs- und Anschaffungskosten als die Vorgängeranlage
  • Uneingeschränkte Skalierbarkeit für zukünftigen Unternehmensausbau
  • Hohe Akzeptanz und hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter

Den gesamten Anwenderbericht und weitere Berichte über erfolgreiche Installationen mit innovaphone finden Sie hier.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gleich a: 03722 713-600.